GK Assekuranz - Unabhängiger Versicherungsmakler

Dresden / Leipzig / Chemnitz
Startseite
finanzen.de


GK Assekuranz

Bautzner Straße 189
01099 Dresden --- Büros in Leipzig-Chemnitz-Döbeln
mehr...


Seite als PDF ausgebenSeite per E-Mail empfehlen

So stärken Unternehmen ihre Cyber-Resilienz

Die gute Nachricht vorweg: Cyberversicherungen werden immer selbstverständlicher. Doch damit allein ist noch keine Cyber-Attacke verhindert. Ein Versicherer rät, folgende sechs Maßnahmen umzusetzen, um die Widerstandsfähigkeit gegen Cyber-Attacken zu stärken.

Eine regelmäßige groß-angelegte Unternehmensbefragung zeigte, dass 67 Prozent der befragten deutschen Unternehmen über eine Cyberversicherung verfügen. Nur noch 11 Prozent der deutschen Befragten geben an, weder eine Cyber-Absicherung zu haben noch planen, eine abzuschließen (2020 waren das noch 25%).

Dass immer mehr Unternehmen in Deutschland über eine solche Versicherungspolice verfügen, wird aber keinen einzigen Angriff verhindern. Der Versicherer rät deshalb zu folgenden sechs Maßnahmen, um die Widerstandsfähigkeit des Unternehmens gegen Cyber-Angriffe zu verbessern. Die Maßnahmen sind:

  • Erstellung eines Krisen-Reaktionsplans für Cyber-Zwischenfälle
  • Regelmäßige Simulation eines Cyberangriffs
  • Regelmäßige Bewertungen der Daten- und Technologieinfrastruktur eines Unternehmens
  • Durchführung wirksamer Cybersicherheitsschulungen für die Mitarbeiter
  • Bessere Umsetzung von Cybersicherheitsprozessen oder -verfahren, wie z. B. Patching oder Pen-Tests
  • Ernennung von Schlüsselfunktionen im Bereich der Cybersicherheit oder ein verstärktes Team von Mitarbeitern